Ahn'Qiraj 40

Der Tempel von Ahn'Qiraj

(AQ40 wird Mittwochs alle 7 Tage während der Wartung zurückgesetzt - siehe [Raid-Kalender] )

Übersicht

- Guide from wow tactics and wow.ingame.de -

Übersicht Der Prophet Skeram |  Lord Kri, Yauj und Vem | Schlachtwache Sartura |  Fankriss | Viscidus | Huhuran |  Anubisath Defender | Vek’nilash and Vek’lor (Twin Emperors)  |  Der Sandwurm Ouro | C'Thun

[AQ-20 = Ruinen von Ahn'Qiraj]   --- --- ---   [Ahn'Qiraj Allgemein]

 

 
Jenseits der Tore von Ahn’Qiraj liegen zwei gewaltige Dungeons – die Ruinen von Ahn’Qiraj, ein Dungeon für 20-Mann Gruppen, und der Tempel von Ahn’Qiraj, ein Schlachtzugsdungeon für 40 Spieler. In Ahn’Qiraj werden die Spieler die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit aufdecken und die Hintergründe des jüngsten Vorstoßes der Silithiden erfahren... und den schattenhaften Meistern der Silithiden entgegentreten, den Qiraji. Um auf den jeweiligen Realms die Tore von Ahn’Qiraj zu öffnen müssen die Spieler ein gewaltiges World-Event abschließen.

 

Trashmobs

Obsidian Eradicators/Obsidianvernichter:
Die Eradicators sind die ersten Trashmobs, denen man in der Instanz begegnet und sind im Prinzip kleine Kopien von Moam aus AQ20. Sie besitzen eine Magic Reflect Ability (wie die Domo-Adds) und sie müssen durch Mana-Drain immer auf so wenig Mana wie möglich gehalten werden - sollten sie volles Mana erreichen, machen sie einen 7k AoE, der sogut wie alles tötet.

Anubisath Sentinels/Wächter der Anubisath:
Unmittelbar nach den Eradicators kommen die Sentinels und zwar im 4er Pack. Jeder dieser 4 Sentinels wählt sich pro Spawn eine zufällige Fähigkeit aus (Dornen,Mortal Strike, Mana Burn, Magic Reflect (Arcane/Fire und Frost/Shadow), Knockback, Thunder Clap, Heal over Time und Shadowbolt Volley). Sobald ein Sentinel stirbt, heilen sich alle anderen um 50% und bekommen zusätzlich die Fähigkeit des Getöteten - Aus diesem Grund muss man die schlechtesten Fähigkeiten erst am Schluss töten, beginnt man nämlich z.B. mit dem Shadowbolt Volley Mob, bedeutet dies den sicheren Tod des Raids...

Eine gute Kill Reihenfolge wäre z.b.:
  1. Thunder Clap/Knockback
  2. Mortal Strike/Magic Reflect
  3. Mana Burn/HoT
  4. Dornen/Shadowbolt Volley

Hinweis: Den Shadowbolt Volley Mob vom Raid entfernt um eine Ecke zu tanken spart Heilung und erleichtert das Ganze ungemein, da die Shadowbolt einen Line of Sightcheck haben. Man bekommt nur Schaden durch den Shadow Bolt Volley, wenn man sich mehr als 10y vom Mob entfernt befindet.

Vekniss Warriors/Krieger der Vekniss:
Diese Mobs kommen nach Skeram und besitzen keine Spezial Fähigkeiten, allerdings lassen sie ca. 10 Vekniss Borers frei, wenn sie sterben.

Vekniss Borers/Bohrer der Vekniss:
Sie spawnen im 10er Pack, sobald ein Warrior getötet wurde. Machen moderaten Schaden und müssen AoEd werden.

Qiraji Brainwashers/Gehirnwäscher der Qiraji:
Diese Mobs kommen im Pack mit den Vekniss Warriorn und sollten zuerst getötet werden. Sie besitzen einen Mind-Flay mit anschließendem Fear und einen Mindcontrol.

Vekniss Gaurdians/Wächter der Vekniss:
Diese Guardians kommen ebenfalls immer in einer kleinen Gruppe. Sobald ein Guardian stirbt, chargen die übrigen auf den Körper des Toten, Impalen und schleudern alle um den Körper herum weit in die Luft und verpassen ihnen zusätzlich einen Dot..

Vekniss Soldier Packs (Soldaten und Drohnen):
Diese Mobs befinden sich zwischen Sartura und Fankriss, besitzen relativ wenig HP, respawnen allerdings bereits nach 15 Sekunden. Näheres s.h. Fankriss Taktik.

Vekniss Hive Crawler/Schwarmkriecher der Vekniss:
Diese Mobs kommen nach Fankriss und haben ein riesiges Arsenal an verschiedenen Giften (ähnlich denen von Schurken) - müssen sofort gecleaned werden!

Vekniss Wespen Pack:
Ein Pull besteht meist auf 3-5 Wespen:

 
  • Vekniss Stinger:
    Ähnlich ihren Schwestern aus AQ20, chargen jedoch für 2000 und stechen für 3000, sollte man mit dem Wespen Gift debuffed sein - können nicht gerooted werden.
  • Vekniss Wasp:
    Erzeugen einen AoE Gift Debuff, der entfernt werden muss. Verlangsamt den Betroffenen um 50%, fügt 150 Schaden alle 3 Sekunden zu und erhöht den Schaden der Stinger.
  • Qiraji Lasher:
    Ähnlich den Adds von Sartura, kann allerdings nicht gestunned werden.

Anubisath Defenders:
Diese Mobs befinden sich zwischen Huhuran und den Twin Emps und stellen die härtesten Trashmobs der Instanz dar. Eine Beschreibung und Vorgehensweise findet ihr hier


Autor: Riemu, überarbeitet von DeusDeorum und BoeserBiber